Katholischer Historismus?: Zum Historischen Denken in Der Deutschsprachigen Kirchengeschichte Um 1900. Heinrich Schrors - Albert Ehrhard - Joseph Schnitzer Gregor Klapczynski

ISBN: 9783170234260

Published: September 5th 2013

Paperback

472 pages


Description

Katholischer Historismus?: Zum Historischen Denken in Der Deutschsprachigen Kirchengeschichte Um 1900. Heinrich Schrors - Albert Ehrhard - Joseph Schnitzer  by  Gregor Klapczynski

Katholischer Historismus?: Zum Historischen Denken in Der Deutschsprachigen Kirchengeschichte Um 1900. Heinrich Schrors - Albert Ehrhard - Joseph Schnitzer by Gregor Klapczynski
September 5th 2013 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 472 pages | ISBN: 9783170234260 | 4.33 Mb

Konnen katholische Theologen Historiker sein? Ist ein Sinn von Wirklichkeit, wie dogmenglaubige Katholiken ihn unterstellen, mit historischem Wirklichkeitssinn vereinbar? Oder schliesst die eine Wissenskultur die andere aus? Mit bis heuteMoreKonnen katholische Theologen Historiker sein?

Ist ein Sinn von Wirklichkeit, wie dogmenglaubige Katholiken ihn unterstellen, mit historischem Wirklichkeitssinn vereinbar? Oder schliesst die eine Wissenskultur die andere aus? Mit bis heute unubertroffener Heftigkeit stellten sich Fragen wie diese in der Zeit der sogenannten Modernismuskrise um 1900. Die Kirchenhistorie, ein fragiles Bundnis von Theologie und Geschichte, war von den damaligen Verwerfungen besonders betroffen. Anhand von drei renommierten Fachvertretern, die ins Visier der kirchlichen Autoritat gerieten & Heinrich Schrors, Albert Ehrhard, Joseph Schnitzer -, geht der Autor dem hoch komplexen Problem der Kompatibilitat von historischer Vernunft und katholischem Glauben nach.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Katholischer Historismus?: Zum Historischen Denken in Der Deutschsprachigen Kirchengeschichte Um 1900. Heinrich Schrors - Albert Ehrhard - Joseph Schnitzer":


steel-cr.com

©2011-2015 | DMCA | Contact us